Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘RB Leipzig’

Kleiner Nachschlag zum Text „Wie der BVB Sympathien für RB Leipzig sammelt“ : Die Südtribüne bleibt beim Heimspiel von Borussia Dortmund gegen den VFL Wolfsburg wegen der asozialen Banner vom Spiel gegen RB Leipzig leer. Borussia Dortmund akzeptiert zwar diese Strafe, lässt aber gleichfalls verlauten, dass man sie nicht für gerechtfertigt hält, weil damit auch die Fans bestraft werden, die mit diesen Bannern nichts zu tun hatten. Der Sportinformationsdienst (sid) zitiert BVB-Trainer Thomas Tuchel mit dem Satz, dass die Kollektivstrafe vielen Leuten wehtäte, „die sich von Gewalt distanzieren“.

Ganz abgesehen davon, dass der Grund für die Sperrung der Südtribüne nicht die Gewalt am Stadion sondern die unsäglichen Äußerungen der BVB-Fans sind, kann man wohl kaum von einer Distanzierung sprechen. (mehr …)

Read Full Post »

Im letzten Jahr erzählte Carsten Cramer, Marketing-Chef von Borussia Dortmund, auf einer Veranstaltung sehr glaubwürdig und enthusiastisch vom „Wiederaufbau“ der Marke BVB, nachdem der Club aufgrund extensiver Ausgaben, mit denen er sich die Titel  Ende der 1990er-Jahre kaufte, fast pleite war. Kurzum: Die Marke BVB steht jetzt für Authentizität, eben „Echte Liebe“. Das scheint den Fans aber ziemlich egal zu sein. (mehr …)

Read Full Post »